Fahrplansuche

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Informationen über den Datenschutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten

Dies ist eine Website, die von MSC Mediterranean Shipping Company S.A. (im Folgenden „MSC“, „wir“, „unser“ oder „uns“) betrieben wird. MSC ist in der Schweiz unter 12-14 Chemin Rieu 1208, Genf registriert.

MSC verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie berücksichtigt die über die https://www.msc.com Website (einschließlich des Portals myMSC.com) (im Folgenden „Website“) erhobenen, verarbeiteten und verwendeten personenbezogenen Daten.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu, sofern und soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Wenn Sie der Erhebung, Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, verzichten Sie bitte auf den Besuch dieser Website.

Welche personenbezogenen Daten wir erheben


MSC sammelt und verarbeitet bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen und Ihren Geräten.

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet „Personenbezogene Daten“ Informationen oder Daten, die eine bestimmte natürlich identifizierte oder identifizierbare Person, einen bestimmten Verbraucher, ein bestimmtes Gerät oder unter bestimmten Umständen einen Haushalt identifizieren, sich darauf beziehen, diese beschreiben, vernünftigerweise geeignet sind, damit in Verbindung gebracht zu werden, oder vernünftigerweise direkt oder indirekt damit in Verbindung gebracht werden könnten. Sie umfasst keine nicht identifizierten, anonymisierten oder aggregierten Informationen

Auf unserer Website hängen die gesammelten personenbezogenen Daten davon ab, welche unserer Dienste Sie nutzen.

Wenn Sie sich anmelden, um Nachrichten, Updates und Werbeaktionen von MSC zu erhalten, werden wir Sie nach Vor- und Nachname, Region (z. B. Amerika, Afrika, Europa, Naher Osten oder Asien-Pazifik), Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer(n) (optional) und Sprache fragen. Wir können dann Ihre Stellenbezeichnung, Positionsebene, Funktion, Branche und Handelsinformationen anfordern, aber Sie sind nicht verpflichtet, uns diese weiteren Details zur Verfügung zu stellen.

Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf Landingpages für bestimmte Werbeaktionen oder gezielte Veranstaltungen sammeln. In diesem Fall werden wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Region, Ihr Land, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer anfordern.

In einigen Ländern, in denen wir tätig sind, kann es auch möglich sein, sich über die Website um eine Stelle zu bewerben. In diesem Fall werden wir standardmäßige personenbezogene Daten anfordern, die erforderlich sind, um Ihre Bewerbung zu berücksichtigen.

Für die Verwendung des myMSC.com Portals, das über msc.com erreichbar ist, erheben wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen und Nachnamen, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen, die Straße, den Ort, das Land und (optional) das Bundesland/Region, die Postleitzahl und Faxnummer. Über dieses Portal können Sie Buchungen durchführen, Angebote anfordern, VGM und Konnossementsinstruktionen einreichen. Diese Angaben können Angaben wie Versender, Empfänger, Benachrichtigungsparteien, Rechnungsunternehmen, verantwortliche Partei, Unterschrift und Spediteur erfordern, die personenbezogene Daten enthalten können.

Über unsere Website können Sie die Sendungsverfolgung, VSA-, ISF- und Transportpläne anfordern. Je nach Anfrage können diese auch personenbezogene Daten umfassen.

Sollten diese Funktionen nicht funktionieren, stellen wir „Benutzerformulare“ zur Verfügung (nämlich für die Sendungsverfolgung, Fahrplansuche, VSA, ISF, Buchungen, Angebote, VGM und Konnossementsinstruktionen). In diesem Fall werden wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen, Ihr Land anfordern. Abhängig von dem von Ihnen ausgefüllten Formular und der Art Ihrer Suche können wir außerdem Angaben zum Versender, Empfänger, Benachrichtigungsparteien, Rechnungsunternehmen, Verantwortlichen, Unterschrift und Spediteur anfordern, die personenbezogene Daten enthalten können. Bei der Nutzung dieser Nutzerformulare kann Ihre IP-Adresse von uns verarbeitet werden.

COOKIES


Wie viele andere Websites verwenden MSC und seine Dienstleister Cookies, um Informationen über die Nutzung der Website durch Besucher zu sammeln. Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihrem Browser zugewiesen werden, um Informationen zur Internetanmeldung und zur Besucherverfolgung zu sammeln (einschließlich IP-Adresse, Browserverlauf und Geolokalisierungsdaten, wo und wie nach geltendem Recht zulässig).

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website durch die Besucher zu verfolgen und statistische Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen. Dies hilft uns, Ihnen ein positives Erlebnis beim Surfen auf unserer Website zu bieten und ermöglicht es uns auch, unsere Website zu verbessern. Wir können auch Cookies verwenden, um Ihnen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die für Sie von Interesse sein könnten, sofern und soweit dies gesetzlich zulässig ist. Sie können Cookie-Dateien jederzeit von dem Gerät löschen, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen, indem Sie auf die Registerkarte Datenschutz oder Verlauf klicken, die Sie normalerweise im Menü Einstellungen oder Optionen in Ihrem Internetbrowser finden. Bitte beachten Sie, dass in einigen Fällen einige unserer Website-Funktionen möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Cookies aus Ihrem Browser entfernen. Für detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Zwecke, für die wir sie verwenden, können Sie unsere Cookie-Richtlinie.


Verwendungen/Zweck der Erhebung der personenbezogenen Daten


Wir verwenden die Informationen über Sie für folgende geschäftliche Zwecke:

• um sicherzustellen, dass Inhalte unserer Website auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt werden
• um Sie über alle Änderungen an unserer Website oder unseren Dienstleistungen zu informieren
• um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen
• zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Anmerkungen
• um Ihnen auf Ihre Anfrage hin Mitteilungen zu senden, einschließlich Neuigkeiten, Updates und Werbeaktionen
• zur Bearbeitung Ihrer Online-Stellenbewerbung
• zur Bestätigung Ihrer Identität
• um Fehler zu debuggen, zu identifizieren und zu reparieren, die vorhandene beabsichtigte Funktionalität der Website beeinträchtigen
• zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und zur Beantwortung gerichtlicher Anordnungen
• zur Verhinderung oder Untersuchung von Betrug oder anderen rechtswidrigen Aktivitäten, zur Aufdeckung von Sicherheitsvorfällen
• zum Schutz der Sicherheit und Integrität der Website

Vermarktung


Wir senden Ihnen relevante Updates, Neuigkeiten und Werbeaktionen zu unseren Dienstleistungen per E-Mail oder SMS, aber nur, wenn Sie zuvor zugestimmt haben, diese Mitteilungen zu erhalten, was Marketingmitteilungen umfassen kann.

Wir möchten auch gerne Ihre Meinung hören, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, damit wir Sie mit Fragebögen kontaktieren können. Sie haben immer die Wahl, ob Sie an unseren Fragebögen teilnehmen möchten.

Ablehnung von Marketing-Aktivitäten


Sie können sich jederzeit von solchen Mitteilungen abmelden, indem Sie entweder auf den Abmeldelink oder den Link klicken, um Ihre E-Mail-Einstellungen in der Fußzeile der E-Mail, die Sie erhalten, zu bearbeiten, oder indem Sie den Opt-out-Optionen am Ende der SMS folgen, die Sie erhalten.

Wenn eine Opt-out-Anfrage gestellt wird, werden Ihre Daten in unserer Datenbank mit einem Abmelde-Flag gekennzeichnet, damit Sie kein weiteres Direktmarketing von uns erhalten. Wenn wir Ihre Postanschrift kennen, wird sie zu einer Unterdrückungsliste hinzugefügt, um von jeglicher zukünftiger Direktwerbung ausgeschlossen zu werden. Opt-out-Anfragen schließen alle Nicht-Marketing-Kommunikationen aus, die wir liefern (per E-Mail, Post, Telefonanrufe, SMS oder auf andere Weise) und die sich auf Sie als unseren Kunden oder auf andere frühere Zustimmungen beziehen, die Sie mit uns unterzeichnet haben (z. B. Transportaktualisierungen, Karriereaktualisierungen, Werbeaktualisierungen…).


Remarketing

Remarketing besteht darin, personalisierte Werbekampagnen für diejenigen Nutzer zu erstellen, die unsere Websites bereits besucht oder unsere Newsletter-Dienste registriert haben, indem sie zuvor diesem Zweck zugestimmt haben.

Wir nutzen Drittanbieter, um Werbekampagnen auf Online-Plattformen zu entwerfen und durchzuführen. Drittanbieter, einschließlich Google, zeigen unsere Anzeigen auf Websites im Internet an, indem sie Cookies verwenden, um Anzeigen auf der Grundlage Ihrer letzten Besuche auf unserer Website (Google Analytics) zu generieren. Diese Werbekampagnen können auf Ihrem Telefon oder Gerät erscheinen, um Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von MSC anzuzeigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.


Wenn Sie die Cookies von Google oder von Anbietern dauerhaft deaktivieren möchten, müssen Sie Ihre Einstellungen in den Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies über Ihre Webbrowser-Einstellungen löschen, blockieren oder deaktivieren Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.

Soziale Medien

MSC kann über Social-Media-Kanäle wie Facebook, YouTube, Instagram, LinkedIn, Twitter usw. mit Kunden oder potenziellen Kunden in Kontakt treten. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten über diese Kanäle von uns erfasst, es sei denn, Sie erteilen ausdrücklich Ihre Zustimmung.

Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln

Von Zeit zu Zeit können wir Informationen über Sie von Drittanbietern und Drittanbietern erhalten. Wir bemühen uns nach besten Kräften, sicherzustellen, dass diese Dritten diese Informationen rechtlich und vertraglich an uns weitergeben dürfen. Beispiele für Informationen, die wir von anderen Quellen erhalten, sind demografische Informationen, Geräteinformationen, Standort- und Online-Verhaltensdaten (wie Informationen über die Nutzung anderer Websites, Seitenaufrufinformationen, Suchergebnisse und Links). Wir verwenden diese Informationen, allein oder in Kombination mit anderen Informationen (einschließlich personenbezogener Daten), die wir sammeln, um unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen relevante Marketing- und Inhalte zur Verfügung zu stellen und um relevantere Updates, Neuigkeiten, Werbeaktionen, Funktionen und Dienstleistungen für Sie zu entwickeln und bereitzustellen.

WIR VERKAUFEN KEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir werden die personenbezogenen Daten, die wir über diese Website erfassen, nicht verkaufen und haben sie auch nicht innerhalb der letzten 12 Monate verkauft.


Wie personenbezogene Daten gesichert und aufbewahrt werden

Personenbezogene Daten werden in gutem Glauben und in angemessener Weise für die oben angegebenen Geschäftszwecke gesammelt und gespeichert. Zum Schutz der personenbezogenen Daten haben wir modernste technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung der Geschäftszwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. Der genaue Zeitraum hängt vom Grund der Erhebung ab.

Diese Fristen basieren auch auf den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze, den geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen und den Fristen im Zusammenhang mit der Einleitung von Klagen.

Offenlegung der Informationen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Vertreter von MSC weltweit oder an Dritte weitergeben, die in unserem Namen handeln, z. B. an unseren Website-Analyse-Anbieter. Dies geschieht, um die personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Geschäftszwecke zu verarbeiten. Solche Dritten oder Erfüllungsgehilfen sind vertraglich verpflichtet, ähnliche und ebenso strenge Verpflichtungen in Bezug auf Privatsphäre, Sicherheit und Vertraulichkeit einzuhalten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, wenn dies zur Erfüllung einer Anfrage oder Transaktion erforderlich ist, die Sie gestellt oder eingeleitet haben, wenn wir dazu aufgrund eines geltenden Gesetzes, einer gerichtlichen Anordnung oder einer behördlichen Verordnung verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe anderweitig erforderlich ist, um strafrechtliche oder rechtliche Ermittlungen oder Verfahren zu unterstützen.

Datenübermittlung ins Ausland

Die uns übermittelten personenbezogenen Daten können für die oben beschriebenen Geschäftszwecke an Orte außerhalb des Landes, in dem Sie diese Website besuchen, übertragen und verarbeitet werden. Dazu gehört auf jeden Fall Genf in der Schweiz, wo sich unser Hauptsitz befindet. Dies schließt möglicherweise auch Länder ein, die möglicherweise kein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten im Vergleich zu dem Ihres Landes benötigen. Indem Sie diese Datenschutzrichtlinie akzeptieren, stimmen Sie der in diesem Abschnitt beschriebenen Übertragung zu, sofern und soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Sicherheit und Datenschutz

MSC trifft alle Vorkehrungen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten von Website-Besuchern oder registrierten Benutzern zu schützen, indem es branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls oder SSL-Zertifizierungen in Verbindung mit sorgfältig entwickelten Sicherheitsverfahren durch unsere IT-Abteilung implementiert. Diese Maßnahmen sollen Besucher und registrierte Nutzer vor Verlust, Missbrauch oder unbefugter Veränderung schützen. Durch physische, elektronische und verfahrenstechnische Schutzmaßnahmen beschränken wir den Zugang zu personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, die dies für geschäftliche Zwecke wissen müssen.


Links
Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an die Websites übermitteln. MSC gibt keine Unterstützung oder Zusicherungen zu Websites Dritter. Alle personenbezogenen Daten, die Sie an unabhängige Dritte weitergeben, fallen nicht unter diese Datenschutzrichtlinie.

Kinder

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre von Kindern zu schützen. Unsere Website ist nicht darauf ausgelegt, Kinder unter 16 Jahren anzuziehen. Unsere Website sammelt keine personenbezogenen Daten von Personen, von denen wir wissen, dass sie jünger als 16 Jahre sind. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese personenbezogenen Daten von unseren Servern zu entfernen.

DO-NOT-TRACK-OFFENLEGUNG und Sendungsverfolgung DURCH DRITTE

Bestimmte Mechanismen können es Ihnen ermöglichen, Webbrowsersignale zu senden, die als „Do Not Track“ („DNT“) -Signale bekannt sind und Ihre Entscheidung angeben, die Sendungsverfolgung auf der Website zu deaktivieren. Wir antworten nicht auf „do-not-track-Signale“ des Browsers zu diesem Zeitpunkt. Möglicherweise sind wir uns nicht jedes solchen Mechanismus bewusst oder in der Lage, ihn zu ehren und darauf zu reagieren. Weitere Informationen zu „Do not Track“ finden Sie unter www.allaboutdnt.org.

Kontakt/Impressum

Wenn Sie die folgenden Rechte ausüben möchten:

• Zugangsrecht
• Recht auf Berichtigung
• Recht auf Löschung
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
• Widerspruchsrecht

Bitte füllen Sie dieses Formular ausfüllenoder
kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse:

Mediterranean Shipping Company SA

Konzernrechtsabteilung - Datenschutzbeauftragter

12-14 Chemin Rieu 1208, Genf, Schweiz

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben oder einen Wohnsitz in oder Staatsangehörigkeit der Europäischen Union haben, lesen Sie bitte auch unten nach, wenn Sie über Ihre spezifischen Rechte Bescheid wissen möchten.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit durch Änderung dieser Seite überarbeiten und Änderungen werden mit der Veröffentlichung wirksam, sofern wir nichts anderes empfehlen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie durch eine Mitteilung auf unserer Website benachrichtigen, bevor die Änderung wirksam wird. Durch die fortgesetzte Nutzung der Website nach Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie stimmen Sie solchen Änderungen zu. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite von Zeit zu überprüfen, um alle Änderungen, die wir vornehmen, zur Kenntnis zu nehmen. Wenn Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, bitten wir Sie, unsere Website unverzüglich zu verlassen.

Die auf unserer Website veröffentlichte Datenschutzrichtlinie wird auf dem neuesten Stand gehalten.

MITTEILUNG AN EINWOHNER KALIFORNIENS

Der California Consumer Privacy Act („CCPA“) gewährt den in Kalifornien ansässigen Personen bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten.

Benutzerrechte in Kalifornien

Recht auf Kenntnis und Zugriff auf erfasste, offengelegte oder verkaufte personenbezogene Daten

Einwohner Kaliforniens können verlangen, dass ein Unternehmen, das personenbezogene Daten sammelt, Folgendes offenlegt: 1) Kategorien personenbezogener Daten, die innerhalb der letzten 12 Monate über Sie erhoben wurden, sowie die damit verbundenen Zwecke für die Erhebung und die Quellen der personenbezogenen Daten; 2) bestimmte personenbezogene Daten, die innerhalb der letzten 12 Monate über Sie erhoben wurden; und 3) Kategorien personenbezogener Daten, die innerhalb der letzten 12 Monate für einen Geschäftszweck offen gelegt wurden.

Sie können von uns innerhalb von 12 Monaten zweimal kostenlos einen nachprüfbaren Verbraucherantrag auf Zugang oder Datenübertragbarkeit stellen.

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Einwohner Kaliforniens haben möglicherweise das Recht zu verlangen, dass ein Unternehmen, das personenbezogene Daten über Sie sammelt, diese personenbezogenen Daten löscht, es sei denn, es gilt eine Ausnahme in der CCPA. Wenn MSC Ihrer Löschanfrage nicht zustimmen kann, geben wir die Grundlage für die Ablehnung an.

Recht auf Ablehnung des Verkaufs personenbezogener Daten

Wie oben erwähnt, werden wir die personenbezogenen Daten, die wir über diese Website erfassen, nicht verkaufen und haben sie auch nicht innerhalb der letzten 12 Monate verkauft.

Recht auf Nichtdiskriminierung

MSC wird Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer Rechte im Rahmen des CCPA ausüben.

Wie Sie Ihre Rechte ausüben

Wenn Sie die oben beschriebenen Rechte haben, können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie eine nachprüfbare Verbraucheranfrage an uns senden, indem Sie dieses Formular ausfüllen oder uns telefonisch unter +1 212 764 4800 kontaktieren. Nur Sie oder ein autorisierter Agent (wie unten beschrieben) können eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen.

So autorisieren Sie einen Agenten

Ein autorisierter Agent kann in Ihrem Namen eine Anfrage stellen, aber nur, wenn er auch Ihre schriftliche Erlaubnis und eine Kopie der Registrierung des Agenten beim California Secretary of State einreicht.

Wie wir Ihre Anfrage verifizieren

Um auf Ihre Anfrage im Rahmen des CCPA zu antworten, müssen wir Ihre Identität oder die Befugnis Ihres autorisierten Agenten, die Anfrage zu stellen, überprüfen. Wenn Sie eine überprüfbare Verbraucheranfrage stellen, müssen Sie kein Konto bei uns erstellen.

Damit wir Ihre Verbraucheranfrage verifizieren können, geben Sie bitte die folgenden Informationen an: Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir werden Ihre Verbraucheranfrage überprüfen, indem wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen mit Informationen vergleichen, die sich bereits in unserem Besitz befinden, und zusätzliche Schritte ergreifen, um das Betrugsrisiko zu minimieren, einschließlich der Anforderung Ihres Ausweisdokuments.

Wenn Sie uns in Bezug auf eines der oben genannten Rechte kontaktieren, werden wir innerhalb von 30 Tagen antworten. Wenn wir zusätzliche Zeit benötigen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, werden wir Sie innerhalb dieser ersten 30 Tage benachrichtigen.

HAFTUNGSHINWEIS IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA

Wie oben erwähnt, gewährleisten wir ein hohes Maß an Sicherheit, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Soweit gesetzlich zulässig, stimmen die Bürger der Vereinigten Staaten zu und erkennen an, dass MSC nicht haftbar oder verantwortlich ist, wenn persönliche Daten über Sie von einem unbeabsichtigten Empfänger abgefangen, abgerufen und/oder verwendet werden. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass die Sicherheit Ihrer Kommunikation oder personenbezogenen Daten beeinträchtigt wurde, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich unter Verwendung der oben genannten Kontaktinformationen.

HINWEIS FÜR DIE NUTZER IM EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUM UND DIE BÜRGER DER EUROPÄISCHEN UNION

Wenn Sie die Website nutzen, erheben, speichern, verwenden und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir stützen uns auf eine Reihe von Rechtsgründen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, einschließlich, wenn: (i) notwendig für unsere berechtigten Interessen an der Bereitstellung und Verbesserung der Website, einschließlich des Angebots von Inhalten und Werbung, die für Sie von Interesse sein könnten; (ii) notwendig für unser berechtigtes Interesse an der Sicherheit unserer Website; (iii) notwendig für die berechtigten Interessen unserer Dienstleister und Partner; (iv) notwendig für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen in den MSC-Bedingungen; (v) Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt, die Sie jederzeit widerrufen können (ein Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die vor dem Datum des Widerrufs stattgefunden hat); (vi) notwendig für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung wie eines Gesetzes, einer Verordnung, eines Durchsuchungsbefehls, einer Vorladung oder einer gerichtlichen Anordnung oder zur Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; und (vii) notwendig für den Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder derjenigen anderer.

ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AN LÄNDER AUSSERHALB DES EWR

Jede Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten („EWR“) in ein Gebiet außerhalb des EWR, das als nicht angemessener Gerichtsstand angesehen wird, erfolgt nur, wenn geeignete Schutzmaßnahmen getroffen wurden.

EWR-BÜRGERN UND BÜRGERNUTZUNGSRECHTEN

Einwohner und Bürger des EWR haben das Recht auf:

i. Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben;
ii. Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt bekommen;
iii. Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, einschränken oder löschen lassen;
iv. Unter bestimmten Umständen können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, und wir werden diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir haben zwingende berechtigte Gründe, um fortzufahren;
v. die von Ihnen zuvor erteilte Einwilligung zu widerrufen (ein Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Datum des Widerrufs stattgefunden hat); oder
vi. Eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einreichen.

Wenn Sie sich erkundigen möchten, ob wir personenbezogene Daten über Sie pflegen, und Sie eines der Ihnen in Bezug auf diese personenbezogenen Daten zur Verfügung stehenden Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte. In jedem Fall werden wir uns bemühen, Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen zu beantworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, werden wir Sie darüber informieren.

Damit wir Ihre Anfrage bestätigen können, geben Sie bitte die folgenden Informationen an: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und eine Identifizierung. Datenschutzrichtlinie zuletzt aktualisiert im August 2022.