Zeitplan suchenAngebot einholen

Kühlcontainerfracht

Halten Sie Ihre gekühlte oder gefrorene Ladung frisch

Hochmoderne Technologie

Unsere weltweit führende Flotte verfügt über modernste Kühl- und Entfeuchtungstechnologie, einschließlich Einstellungen für kontrollierte Atmosphäre (Controlled Atmosphere, CA) und Lüftungsöffnungen, um einen Luftstrom zu gewährleisten. Wir führen eine gründliche Pre-Tip-Inspektion (PTI) durch und überwachen dann die Sendungen während ihrer gesamten Reise regelmäßig.

Wussten Sie das?
MSC beförderte 2020 mehr als 1,9 Millionen TEU Kühlschränke.

Angetrieben durch starke Partnerschaften

Die Zusammenarbeit ist in der Kühlkettenlogistik von entscheidender Bedeutung, daher arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um temperaturkontrollierte Fracht von der Abholung bis zur Lieferung frisch zu halten. Auf der Grundlage Ihrer spezifischen Bedürfnisse erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen, die unser starkes Straßen-, Schienen- und Binnenschiffsnetz mit unseren wöchentlichen und regelmäßigen Transportdiensten kombinieren.

Wir nehmen Rücksicht auf Menschen und auf den Planeten

Wir glauben, dass Kühlketten und die Kühltechnologie einen dramatischen Unterschied machen können, wenn es darum geht, die Versorgung mit hochwertigen Lebensmitteln zu verbessern und den Lebensmittelverlust auf der ganzen Welt zu reduzieren. Wir investieren auch stark in die neueste grüne Technologie, Systeme und Prozesse, um zu saubereren Meeren, Land und Fracht beizutragen. Das Durchschnittsalter unserer Kühlcontainer liegt bei unter sieben Jahren, und wir verwenden zwei der leistungsstärksten und energieeffizientesten Geräte der Welt: Transicold PrimeLINE "R-513A ready" und Transicold NaturaLine.

Our reefer brochure

Möchten Sie mehr über unseren Kühlcontainerdienst erfahren?

Laden Sie unsere Kühlcontainerbroschüre herunter

Das könnte Ihnen auch gefallen

seafood
Meeresfrüchte Lesen Sie mehr
Pharmazeutischer Produkte Lesen Sie mehr
Different cooking ingredients
Essen & Getränke Lesen Sie mehr

Unsere Kühlcontainer

Wir bieten eine Auswahl an Behältergrößen und -modellen, die mit der neuesten Technologie sowohl Effizienz als auch Nachhaltigkeit gewährleisten. Unsere Experten beraten Sie gerne über die beste Option für Ihre Fracht, abhängig von der Art und Menge der Waren, die Sie versenden.

20ft reefer container

20' Kühlcontainer aus Stahl - 22 r1

Internal dimensions

Length
Wide
Height

Door

Wide
Height

Hinweis: Die Innenhöhe entspricht der maximalen Lagerungshöhe.

  • Cubic Capacity

  • Maximum Payload

  • Tare Weight

  • Maximum Gross

40ft reefer container

40' High-Cube-Kühlcontainer aus Stahl - 45 r1

Internal dimensions

Length
Wide
Height

Door

Wide
Height

Hinweis: Die Innenhöhe entspricht der maximalen Lagerungshöhe.

  • Cubic Capacity

  • Maximum Payload

  • Tare Weight

  • Maximum Gross

Alle unsere Container enthalten

  • Temperatur-, Lüftungs- und Feuchtigkeitsregelung
  • Stromkabel 18 m
  • Verschließbare Abflusslöcher, um bei Bedarf Kondenswasser freizusetzen
  • Maximale Belastungslinie, um die Luftzirkulation zu ermöglichen

Modelle

NaturaLINE

Dank bahnbrechender natürlicher Kühltechnik verwendet dieser äußerst energiesparende Behälter CO2 anstelle von herkömmlichen synthetischen Kältemitteln zur Kühlung aller Arten gefrorener Ladung.

PrimeLINE

Dieser energieeffiziente Kühlcontainer eignet sich ideal für den Transport von tiefgefrorener Ladung und ist mit einem Dampfinjektionssystem ausgestattet, um mehr Kühlleistung zu liefern.

Star Cool CA

Diese Einheiten verfügen über die Controlled Atmosphere (CA) -Technologie, um den CO2- und Sauerstoffgehalt zu regulieren und frische Produkte in einwandfreiem Zustand zu halten – auch während sehr langer Fahrten.

Entdecken Sie die idealen Bedingungen für verschiedene Kühlguttransporte

Die Frischhaltung von Kühlgut hängt nicht nur von der Temperatur im Inneren des Containers ab, sondern auch von der Feuchtigkeitsregulierung und der Frischluftzirkulation. Unterschiedliche Ladungen erfordern unterschiedliche Bedingungen; zum Beispiel werden Blaubeeren in der Regel bei -1& °C befördert, während Bananen noch bei 12-13,5& °C frisch bleiben können. Wenn Sie mehr über die empfohlenen Bedingungen für eine bestimmte Ladung wissen wollen, laden Sie unseren Leitfaden zum Füllen von Kühlcontainern herunter.

Temperatur

Jedes Produkt hat eine optimale Lagertemperatur, die ideale Voraussetzung für den Transport ist. Im Allgemeinen ist dies die kühlste Temperatur, der es ohne Gefrierbrand standhalten kann.

Kälteverletzung

Physiologische Schäden können an tropischen und subtropischen Produkten auftreten, die niedrigen, aber nicht gefrierenden Temperaturen ausgesetzt waren. Das häufigste Beispiel ist die Bräunung von Bananenschalen. Oft wird der Schaden erst sichtbar, wenn das Produkt wieder auf „Raumtemperatur“ gebracht wird.

Gefrierbrand

Produkte, die kalten Temperaturen standhalten, können dennoch beschädigt werden, wenn sie den Gefrierpunkt erreichen. Dies geschieht, wenn die Zellstruktur durch die Ausdehnung des Wassers beim Gefrieren zerrissen wird. Dies kann dazu führen, dass Produkte mit Wasser durchtränkt und in ihrer Struktur beschädigt erscheinen.

Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit spielt eine entscheidende Rolle beim Erreichen optimaler Bedingungen für die Fracht während des Transports. Die weltweit führende Kühlerflotte von MSC verfügt über modernste Luftentfeuchtungstechnik, die frische Produkte vor Schrumpfung oder übermäßigem Wasserverlust schützt. Bitte beachten Sie, dass die von uns angebotenen Dienstleistungen nur die Luftfeuchtigkeit reduzieren können; wir können die Luftfeuchtigkeit im Behälter nicht erhöhen.

Belüftung

Die Belüftung schützt gekühlte Rohstoffe vor Schäden, die durch eine Ansammlung von Kohlendioxid und Ethylen verursacht werden. Wenn sich im Inneren des Containers zu viel Kohlendioxid ansammelt, können sich die inneren Gewebe von Produkten wie Birnen und Äpfeln verfärben. Ethylen ist ein Hormon, das von allen Früchten, Gemüsen und Blumen produziert wird. Obwohl es für den Reifungsprozess von Früchten notwendig ist, kann es andere Ladung wie grünes Gemüse beschädigen. Die Kühlschränke von MSC sind mit Lüftungsschlitzen ausgestattet, damit die frische Luft frei zirkulieren kann, ohne zu viel Feuchtigkeit einzulassen.

 Truck on the road with MSC Reefer container, Petrolina, Brazil

Verpacken von gekühlter Ladung

Um Ihre Ladung während der gesamten Fahrt in bestmöglichem Zustand zu halten, folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten.
Palettierte Kühlladungen müssen bis zu einer Höhe von 2,4 Metern stapelbar sein.
Das für die Verpackung verwendete Material muss auch Feuchtigkeit standhalten und einen vertikalen Luftstrom durch die Kartons ermöglichen, um die richtige Temperatur aufrechtzuerhalten.
Die Ecken der Boxen müssen sicher von der Palette getragen werden.
Der Kistenstapel muss genau ausgerichtet sein, damit jede Kiste an allen vier Ecken abgestützt ist.
Die Lüftungsschlitze in den Boxen müssen so ausgerichtet sein, dass ein leichter Luftstrom ohne Einschränkungen möglich ist.

Die perfekte Temperatur für Ihre Ware

Kühlen Sie Ihre Ware vor dem Transport vor, um ein optimales Temperaturniveau zu erreichen, bevor sie in einen Container laden. Dies reduziert die Auswirkungen von Außentemperaturen auf Ihre wertvollen Produkte, während sie unterwegs sind. Es ist wichtig zu beachten, dass derzeit keine Technologie verfügbar ist, um die Alterung von verderblichen Gütern zu verhindern oder umzukehren, aber unsere Kühlertechnologie hilft, diesen Prozess zu verlangsamen und die Haltbarkeit Ihrer Ladung zu maximieren.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um die Haltbarkeit Ihrer Fracht zu maximieren

Das korrekte Verpacken Ihres Kühlcontainers schützt Ihre Ladung und hält sie während der gesamten Fahrt im bestmöglichen Zustand. Es ist besonders wichtig, Luft frei um und zwischen den Produkten strömen zu lassen, um eine konstante Temperatur aufrechtzuerhalten. Der beste Weg, Ihre Fracht zu verladen, hängt von der Art der Ware und der Verpackung ab, die Sie verwenden. So füllen Sie Ihren Kühlcontainer aus:


Es gibt zwei empfohlene Muster, die beim Beladen Ihrer Kühlerladung zu befolgen sind:

  1. Blockstauung und
  2. palettierter Stauraum.

Ihre Checkliste für den Versand von Kühlcontainern

  • Beladen Sie die Container bis zum Rand des T-Fußbodens, damit ein gleichmäßiger Luftstrom gewahr bleibt.
  • Wenn die Ladung nicht ausreicht, um den gesamten T-Boden auszufüllen, empfehlen wir Füllmaterial oder Stauholz, um den leeren Bereich abzudecken. Damit kann auch das Mittelpaneel zwischen den Paletten abgedeckt werden, wenn ein Leerraum vorhanden ist.
  • Ausnahmsweise kann entsprechend dem dritten Bild entsprechend vorgekühltes Gefriergut verladen werden, jedoch wäre eine geeignete Verspannung erforderlich. Bei palettierter Stauung empfehlen wir, die zuletzt in den Container geladene Ladung abzudecken, um den Luftstrom durch die Ladung zu fördern und zu verhindern, dass Luft durch den offenen Raum um die Kisten herum entweicht.
  • Laden Sie niemals Fracht über die rote Ladelinie des Containers oder das Ende des T-Bodens hinaus.

Halten Sie Ihre gefrorene Fracht in einem Top-Zustand

Die Sicherstellung, dass Ihre gefrorene Fracht in tadellosem Zustand am Zielort ankommt, ist ein anspruchsvoller Prozess. Mit jahrelanger Erfahrung im weltweiten Transport von gefrorenen Gütern verfügt MSC über umfassende Kenntnisse über empfohlene Rohstoffbedingungen, Verladeverfahren und lokale Hafenanlagen. Wir sind hier, um den Versand Ihrer gefrorenen Ware so einfach und effizient wie möglich zu gestalten.

Beim Transport von gefrorenen Produkten ist es entscheidend, dass die Ladung im Container einen festen Block ohne Zwischenräume zwischen Kisten und Wänden bildet. Dadurch kann die Luft gleichmäßig um die Ladung zirkulieren und eine konstante Temperatur für Ihre Waren aufrecht erhalten.
Die Ladung muss auf die richtige Temperatur vorgefroren sein.
Die maximale Ladehöhe sollte niemals die rote Ladelinie des Containers überschreiten.
Die Belüftung des Behälters muss immer geschlossen und die Befeuchtung ausgeschaltet bleiben.
Die Verpackung muss feuchtigkeitsbeständig sein und einen vertikalen Durchfluss durch die Kartons ermöglichen, um die richtige Temperatur aufrechtzuerhalten.